Banking

Banking

Als erste Honorarberaterbank Deutschlands betreibt die Quirin Privatbank AG unter der Marke „Quirin Privatbank“ (www.quirinprivatbank.de) Bank- und Finanzgeschäfte in zwei Geschäftsfeldern: Anlagegeschäft für Privatkunden auf Honorarbasis (Privatkundengeschäft) sowie Beratung bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigen- und Fremdkapitalbasis für mittelständische Unternehmen (Kapitalmarktgeschäft):
1. Privatkundengeschäft:
Die Quirin Privatbank berät vermögende Privatkunden ausschließlich auf Honorarbasis. Die Bank bietet ein anlegerfreundliches Betreuungs-Konzept, das auf kompletter Kostentransparenz und der Rückvergütung aller offenen und versteckten Provisionen beruht.

Die Kunden der Quirin Privatbank können zwischen den Beratungsmodellen Vermögensverwaltung und Vermögensberatung wählen – die Vergütung erfolgt volumens- bzw. erfolgsabhängig.

Weil die Quirin Privatbank auf eigene Produkte verzichtet, müssen die Berater keine hauseigenen Lösungen verkaufen. Stattdessen können sie dem individuellen Anlageprofil entsprechend in jeder Asset-Klasse die bestmöglichen am Markt verfügbaren Produkte auswählen und ihre Kunden unabhängig beraten.

Mit „Markt – Meinung – Wissen“ hat die Bank ein Anlagekonzept geschaffen, das auf den Erkenntnissen der Kapitalmarktforschung beruht und Anlegern durch prognosefreies Investieren die faire Rendite des Marktes sichert.

Die Quirin Privatbank verfügt über ein breites Dienstleistungsspektrum: Neben der Vermögensanlage steht die Privatbank Anlegern in allen Fragen der privaten und betrieblichen Altersvorsorge, der Finanzplanung und der Portfolio-Optimierung zur Seite. Sie bietet Anlegern zudem eine digitale Versicherungslösung (neutrale Marktübersicht und Optimierung des Versicherungsschutzes) sowie die Bewertung von Versicherungen und von geschlossenen Beteiligungen an. Und auch beim Thema Immobilienfinanzierung steht die Bank ihren Kunden beratend zur Seite.
2. Kapitalmarktgeschäft:
Als unabhängige Investmentbank berät die Quirin Privatbank AG von Frankfurt am Main aus mittelständische Unternehmen bei Finanzierungsmaßnahmen auf Eigen- und Fremdkapitalbasis.

Das Institut bietet Mittelständlern Zugang zu mehr als 300 Investoren in europäischen Finanzmetropolen, welche auf Basis hauseigener Analysen fundiert und ideengetrieben zu Investments in deutsche Small und Mid Caps beraten werden. Die Erfahrung aus über 250 erfolgreichen Transaktionen mit knapp 7 Milliarden Euro Volumen spricht für sich.

Das Kapitalmarktgeschäft gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Im Corporate Finance entwickelt ein langjährig transaktionserfahrenes Team Finanzierungslösungen für mittelständische Kunden, welche gemeinsam mit den anderen Bereichen umgesetzt werden.
  • Die Mitarbeiter in der Institutionellen Kundenbetreuung betreuen neben der Umsetzung von Finanzierungslösungen institutionelle Kunden auf der Aktien- und Anleiheseite sowie auch im täglichen Handelsgeschäft.
  • Letztere Aktivitäten werden durch ein eigenes Team im Institutionelles Research unterstützt, welches an institutionelle Investoren gerichtete Investmentideen in Form von unabhängigen Unternehmensstudien, Marktanalysen und Industriereports zu rund 80 kleineren und mittelgroßen Unternehmen unterhalb des DAX erarbeitet und monitort.


Ihr Kontakt zu uns:

Investor und Public Relations
Catherine Hughes

Telefon: 030 - 890 21-145
Telefax: 030 - 890 21-134
chughes@effektengesellschaft.de

Aktuelle Meldungen


Sonstige Meldungen

24. März 2021
Tradegate AG veröffentlicht Jahresabschluss 2020. Starker Start in das Geschäftsjahr 2021
01. Februar 2021
Rekordumsätze zum Jahresstart 2021
15. Januar 2021
Extremer Umsatz- und Gewinnanstieg im Geschäftsjahr 2020
04. Dezember 2020
Veränderung im Aufsichtsrat der Tradegate AG
01. Dezember 2020
Starker Umsatzanstieg im November durch Privatanleger
21. August 2020
Tradegate AG veröffentlicht Halbjahresbericht
09. Juli 2020
Tradegate AG verzeichnet außerordentlichen Umsatz- und Gewinnanstieg im ersten Halbjahr 2020
04. Mai 2020
Weiter sehr hohe Umsätze und Erträge der Tradegate AG im April 2020
03. April 2020
Tradegate AG verzeichnet extremen Umsatz- und Gewinnanstieg im 1. Quartal 2020
26. März 2020
Tradegate AG veröffentlicht Jahresabschluss 2019
02. März 2020
Tradegate AG verzeichnet außerordentlichen Umsatz- und Gewinnanstieg
25. Februar 2020
Tradegate AG verzeichnet historischen Umsatzrekord
04. Februar 2020
Tradegate AG steigert Umsatz im Jahr 2019 und erzielt unveränderten Bilanzgewinn