Überblick

Innovative Kapitalmarktdienstleistungen mit Tradition


Die Berliner Effektengesellschaft AG ist eine Finanzholding, unter deren Konzerndach flexible und innovative Konzerngesellschaften ein breit gefächertes Dienstleistungsspektrum rund um den Kapitalmarkt anbieten. Gegründet wurde die Gesellschaft 1986 von dem Börsenmakler und heutigen Vorstandsvorsitzenden Holger Timm.

Die Berliner Effektengesellschaft AG, und insbesondere ihr Gründer, haben in den vergangenen Jahren mit ihren Visionen entscheidend zur Gestaltung der deutschen Börsenlandschaft beigetragen.

Tradegate AG quirin bank AG Ventegis Capital AG

Neues von den Konzernbeteiligungen

  • Tradegate AG

    23. August 2019, Berlin
    Tradegate AG bleibt auf Wachstumskurs
    Berlin, 23. August 2019 – Das erste Halbjahr verlief für die Tradegate AG insgesamt erfreulich und im Rahmen der erwarteten Planzahlen.

    Deutliche Umsatzrückgänge waren lediglich im 1. Quartal gegenüber den Rekordumsätzen im 1. Quartal des Jahres 2018 zu verzeichnen. Mit großen Umsatzzuwächsen im 2. Quartal konnte der Umsatzrückgang im Januar und Februar zum Halbjahr bereits kompensiert werden.

    Bei der Tradezahl ergibt sich mit 8,66 Mio. Trades gegenüber dem 1. Halbjahr des Vorjahres lediglich ein Rückgang von 0,4 %, beim Tradevolumen mit 60,13 Mrd. € sogar ein kleines Plus von 2 %. Gegenüber dem 2. Halbjahr des Jahres 2018 konnte im 1. Halbjahr 2019 sowohl bei der Zahl der Geschäftsabschlüsse als auch beim Tradevolumen ein Zuwachs von 13 % erzielt werden.

    Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit ging gegenüber dem Vorjahr um 24,1 % auf 12,51 Mio. €, der Jahresüberschuss nach Steuern um 23,8 % auf 8,75 Mio. € zurück. Der Rückgang im Geschäftsergebnis ist auf der einen Seite dem außerordentlich ertragsstarken 1.Quartal des Vorjahres geschuldet, auf der anderen Seite den gestiegenen Vertriebskosten im anhaltenden Wettbewerbsdruck und erheblichen planmäßigen Investitionen in alte und neue Geschäftsfelder. …

    zur Meldung »

  • Quirin Privatbank AG

    28. März 2019, Berlin
    Quirin Privatbank schließt Geschäftsjahr mit einem Gewinn von
    3,9 Mio. Euro ab
    Berlin, 28. März 2019
    • Erneut starke Nettomittelzuflüsse von rund 220 Mio. Euro
    • Dividenden-Ausschüttung in Höhe von 1,3 Mio. Euro an Aktionäre geplant
    • Kundenzahl bei Digitaltochter quirion um 110 Prozent gestiegen

    Die Quirin Privatbank AG setzt ihre positive Geschäfts- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre fort und hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Gewinn von 3,9 Mio. Euro abgeschlossen. Damit erzielt die provisionsfrei und unabhängig beratende Bank erneut ein über den Erwartungen liegendes Jahresergebnis. Das mit dem Vorjahresergebnis von 3,1 Mio. Euro vergleichbare Konzernergebnis beträgt 2,9 Mio. Euro.

    „Banken befinden sich in Deutschland in einem schwierigen Marktumfeld, welches zunehmend von Filialschließungen und Mitarbeiterabbau geprägt ist“, kommentiert Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank AG und der quirion AG, das Geschäftsergebnis. „Vor diesem Hintergrund ist der stetige Wachstumskurs der Quirin Privatbank besonders erfreulich.“  …

    zur Meldung »

  • Ventegis Capital AG

    24. Oktober 2018, Berlin
    Erfolgreicher Exit: Ventegis und IBB Beteiligungsgesellschaft verkaufen opTricon GmbH an Chembio Diagnostics, Inc.
    Berlin, 24. Oktober 2018 – Die Ventegis Capital AG und der von der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH gemanagte VC Fonds Technologie Berlin haben mit der Chembio Diagnostics, Inc (Nasdaq: CEMI), ein führendes Point-of-Care- Diagnostikunternehmen mit Schwerpunkt Infektionskrankheiten, eine Vereinbarung über den Erwerb von 100% der Anteile an der opTricon Entwicklungsgesellschaft für optische Technologien mbH, einem Entwickler und Hersteller von Analysegeräten für Schnelltests, für 5,5 Mio. USD unterzeichnet. Die Transaktion wird vorbehaltlich der Closing-Bedingungen voraussichtlich am 31. Oktober 2018 abgeschlossen.

    Die 2005 von Lutz Melchior und Volker Plickert in Berlin gegründete opTricon GmbH entwickelt und produziert optische Systemlösungen für Anwendungen in der Medizintechnik und Diagnostik. Die Produktgruppe umfasst mobile optische Analysegeräte für die Point-of-Care-Diagnose, optische Komponenten und Systeme zur Signalübertragung und optische Sensoren sowie Sensoren und Systeme zur Messung und Bewertung biologischer und chemischer Prozesse sowie von Prozessänderungen. ...

    zur Meldung »


Ihr Kontakt zu uns:

Icon Sampler

Investor und Public Relations
Catherine Hughes

Telefon: 030 - 890 21-145
Telefax: 030 - 890 21-134
chughes@effektengesellschaft.de

Aktuelle Meldungen


Sonstige Meldungen

23. August 2019
Tradegate AG bleibt auf Wachstumskurs
20. März 2019
Tradegate AG stellt Jahresabschluss 2018 fest
25. Januar 2019
Tradegate AG steigert Umsatz und Jahresüberschuss 2018
14. November 2018
Tradegate AG erreicht 100 Milliarden € Umsatz im laufenden Geschäftsjahr
24. August 2018
Tradegate AG wächst zum Halbjahr kräftig
5. April 2018
Tradegate AG verzeichnet hohen Umsatzanstieg im 1. Quartal 2018
21. März 2018
Tradegate AG veröffentlicht Jahresabschluss 2017
7. Februar 2018
Mini-Crash in den USA sorgt für Rekordumsätze der Tradegate AG
1. Februar 2018
MiFID II Umstellungen gelungen / Tradegate AG verzeichnet Rekordumsätze im Januar
15. Januar 2018
Tradegate AG Wertpapierhandelsbank steigert Geschäftsergebnis und Umsätze in 2017 deutlich